Freitag, 24. Januar 2014, 19.00 Uhr
Cinema Ahlen, Alter Hof

Das Geheimnis der Bäume

Filmvorführung mit Diskussion

Das Geheimnis der Bäume Dokumentarfilm, Frankreich 2013, 78 Min.
Erzählt wird die beeindruckende Evolutionsgeschichte des Urwaldes. Der Dokumentarfilmer und Oscargewinner Luc Jacquet (»Die Reise der Pinguine«) taucht in die Tiefen des tropischen Dschungels ein und erforscht den prähistorischen Regenwald. Vor der Kamera agiert der Botaniker und ökologe Francis Hallé (in der deutschen Fassung gesprochen von Bruno Ganz). Als Koryphäe auf dem Gebiet der Biologie studierte er viele Jahre das Zusammenwirken von Pflanzen und Tieren. Dieses Wissen bringen Jacquet und Hallé hier exemplarisch zur Anwendung und erläutern den Lebenskreislauf des Waldes auf anschauliche Weise.

Nach dem Film diskutieren:
Sandrinha Barbosa (Schamanin des Volkes der Xocó aus dem Amazonas-Gebiet), Pit Budde (Musiker), Herbert Groß (Musiker, langjähriger Referent für indigene Völker in Brasilien im Auftrag der AG »Regenwald und Artenschutz« e.V.)

Moderation: Rudolf Blauth (VHS)
Eintritt: 8,- EUR
Platzreservierung: www.cinema-ahlen.de (Tel. 02382 / 9409-805)

Cinema Ahlen

Cinema Ahlen, Alter Hof (Laufzeit des Films: 23.-29.1.2014)