Montag, 19. Januar 2015, 19.00 Uhr
Cinema Ahlen, Alter Hof

Sto spiti (At Home)

Filmvorführung mit Diskussion

Sto spiti

Spielfilm, Griechenland/Deutschland 2014, 103 Min.

Die aus Georgien stammende Nadja hat es gut getroffen: Sie arbeitet in Griechenland als Haushälterin bei einem wohlhabenden Paar und dessen Tochter. Eines Tages wird bei ihr eine schwere Erkrankung festgestellt, die Nadja aus der Bahn zu werfen droht. Als ihr dann auch noch gekündigt wird, da der Hausherr durch die Wirtschaftskrise in finanzielle Bedrängnis gerät, ist die Misere komplett. Doch sie lässt sich nichts anmerken und nimmt die Kündigung stillschweigend hin – denn viel wichtiger als ihre Anstellung ist ihr das emotionale Verhältnis zu der Familie.

Sto spiti

Der Spielfilm des aus Thessaloniki stammenden Regisseurs Athanasios Karanikolas wurde auch auf der Berlinale gezeigt.

Nach dem Film diskutieren: Kai Kremser (Fotograf), Stella Stamoglou (Griechin aus Ahlen), Dierk Hartleb (Journalist), Alexander Weiß (VHS Ahlen)

Moderation: Lisa Voß-Loermann (Ahlener Tageblatt)
Eintritt: 8,- EUR
Platzreservierung: www.cinema-ahlen.de
(Tel. 02382 / 9409-805)

Cinema Ahlen