Dienstag, 13. Januar 2015, 19.30 Uhr
Stadthalle Ahlen

Michael Murza: Griechenland – Wo die Götter wohnen

Multivision | Eröffnungsveranstaltung

Wo die Götter wohnen

Michael Murza spannt einen faszinierenden Bilderbogen vom griechischen Festland bis zu den beliebten Urlaubsinseln. Eingeblendete Originalton-Aufnahmen von Interviews, Straßenfesten oder einfach nur kuriosen Dingen vermitteln Ihnen das Gefühl, bereits mitten im Geschehen zu sein. Früher waren es die Zeugnisse der Antike, die gebildete und wohlhabende Bürger nach Griechenland lockten. Die Wiege unserer abendländischen Kultur galt als absolutes Muss. Heute sind es Millionen von Touristen, die alljährlich die schönsten Wochen des Jahres dort verbringen möchten, wo einst die Götter wohnten.

Der Autor zeigt Ihnen die schönsten Inseln der Ägäis und folgt auf dem Festland den Spuren des Apostels Paulus. Die pulsierende Metropole Athen wird ebenso vorgestellt wie die einsamen Klöster auf dem heiligen Berg Athos. Kein anderes Land in Europa ist so facettenreich. Michael Murza möchte Sie mitnehmen zu uralten Kulturen und eindrucksvollen Landschaften.

Griechenland

Zur Eröffnung der Politisch-Kulturellen Wochen 2015 sprechen der Bürgermeister der Stadt Ahlen, Benedikt Ruhmöller, und Erzpriester Miltiades Stavropoulos (Griechisch Orthodoxe Gemeinde).

Special Guest: Kindertanzgruppe Hellas (Oelde)
Veranstalter: Ahlener Zeitung, Stadthalle und VHS
Abendkasse: 10,- EUR (VVK: 8,50 EUR)
VVK: Ahlener Zeitung, Reisebüro Dr. Pieper, Stadthalle

Ahlener Zeitung