Freitag, 15. Januar 2016, 19.00 Uhr
Cinema Ahlen

Same same but different

Filmvorführung mit Diskussion

Spielfilm von Detlev Buck, Deutschland 2011, 106 Min ., ab 6 J.

Same same but different

Der junge Deutsche Ben macht sich auf einen Trip durch Asien. Berauschte Partynnächte, schöne Frauen und Panzerfaustballern im Dschungel – Kambodscha lässt die jungen Männer auf dem schmalen Grat zwischen Lust und Abgrund taumeln. Doch dann lernt Ben in Phnom Penh das Bargirl Sreykeo kennen, und die erste gemeinsame Nacht verändert sein Leben.

Es handelt sich um die Verfilmung einer wahren Liebesgeschichte nach dem preisgekrönten autobiografischen Buch von Benjamin Prüfer (»Wohin du auch gehst: Die Geschichte einer fast unmöglichen Liebe«). Der Film ergeht sich nicht in üblichen Konventionen, bleibt mutig und kompromisslos zugleich. Er wurde mit dem Preis des Internationalen Filmfestivals Locarno und mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet.

Im Anschluss Diskussion mit Dr. Sam Samnang (Dozent am Institut für Asien- und Afrika-Wissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin und Autor des Buches
»KulturSchock Kambodscha« im Verlag ReiseKnow-How).

Eintritt: 9,- EUR
Platzreservierung: www.cinema-ahlen.de (Tel. 02382 / 9409-805)

Cinema Ahlen