17. / 23. / 25. / 26. Januar 2017, 19.00 – 22.00 Uhr
Ahlen, Sendenhorst, Drensteinfurt

Die spanische Küche

Kochkurse mit Bettina Paus

Die spanische Küche

Die spanische Küche besteht aus einer großen Vielfalt an regionalen Gerichten und Besonderheiten. Fisch und Meeresfrüchte spielen eine wichtige Rolle, ebenso Hülsenfrüchte in Eintopfgerichten. Kartoffeln werden vorrangig als Gemüse betrachtet; die Funktion der im deutschen Sprachraum gängigen Sättigungsbeilage erfüllt das bei Tisch allgegenwärtige Weißbrot.

Durch die wechselvolle Geschichte Spaniens wurde die Küche von verschiedenen Kulturen, insbesondere den Mauren und Sephardim, beeinflusst später durch Importe aus Amerika bereichert und beinhaltet heute eine Fülle verschiedener Zutaten, Zubereitungsarten und typischer Gerichte wie z.B. Eintopf, Gemüse als eigenständiger Gang, Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Kurzgebratenes, Sofrito für Eintopf, Soßen oder Paella, Olivenöl und nur sehr wenig Gewürze und Kräuter (Ausnahme: Knoblauch). Entdecken Sie die spanische Küche!

Dienstag, 17. Januar, 19.00 – 22.00 Uhr
Kath. Familienbildungsstätte, Klosterstr. 10a, Ahlen

Montag, 23. Januar, 19.00 – 22.00 Uhr
Kath. Realschule St. Martin, Sendenhorst

Mittwoch, 25. Januar, 19.00 – 22.00 Uhr
Kath. Familienbildungsstätte, Klosterstr. 10a, Ahlen

Donnerstag, 26. Januar, 19.00 – 22.00 Uhr
Realschule, Sendenhorster Str. 15, Drensteinfurt

Veranstalter: FBS Ahlen in Kooperation mit der VHS
Preis: 10,- EUR (plus Lebensmittelumlage)
Anmeldungen: Tel. 02382/91-230, www.fbs-ahlen.de

Foto: Duice Ribia (Shutterstock)