Montag, 23. Januar 2017, 19.00 Uhr
Cinema Ahlen

La isla mínima - Mörderland

Filmvorführung

Thriller, Spanien 2016, 104 Min., ab 16 J.

La isla mínima - Mörderland

In Andalusien treibt 1980 ein Serienmörder sein Unwesen. Als zwei jugendliche Schwestern verschwinden, werden die beiden Ermittler Juan (Javier Gutiérrez) und Pedro (Raúl Arévalo) aus der Hauptstadt in das ländliche Gebiet beordert, um Licht in das Dunkel der Ermittlungen zu bringen. Doch vor Ort haben sie zunächst allerhand Probleme: Die sumpfige, weitläufige Landschaft lädt geradezu zu kriminellen Machenschaften ein, und die dort lebenden Anwohner, einschließlich der Eltern der Schwestern, scheinen auch keine reine Weste zu tragen. Klüngelwirtschaft und Intrigen, Angst und Lügen, Skepsis und Argwohn gegenüber den Fremden verfolgen Pedro und Juan auf Schritt und Tritt im Sumpf der Ermittlungen. Und auch die beiden Polizisten scheinen in einem noch immer zerrütteten Spanien nach der Herrschaft von Franco unter den Folgen zu leiden und sind bereit alles zu tun, um für Recht und Ordnung zu sorgen.

Der herausragende Thriller mit spanischer Starbesetzung erhielt 10 Preise bei den Goya Awards, dem wichtigsten Spanischen Filmfestival, und wurde auf mehr als 30 internationalen Filmfestivals gezeigt.

Eintritt: 8,- EUR / 6,- EUR (erm.)
Platzreservierung: www.cinema-ahlen.de (Tel. 02382 / 9409-805)

Cinema Ahlen