Wie weit ist Afrika?

Die Spur des Elefanten

Lesungen für Schüler

Nasrin Siege: Die Spur des Elefanten

Die Jugendbuchautorin Nasrin Siege („Juma“, „Sombo – das Mädchen vom Fluss“) kommt erstmals nach Ahlen und liest aus ihrem neuen Kinderbuch. Es ist die spannende Geschichte von Zawadi, der sich im Dschungel selbst auf die Suche nach rücksichtlosen Wilderern macht. Ein Buch über den ostafrikanischen Dschungel, seine Tierwelt und die Menschen, die dort leben.

Nasrin Siege Die deutsch-iranische Schriftstellerin Nasrin Siege (l.) wohnt gegenwärtig in Addis Abeba (Äthiopien) und engagiert sich dort in dem Waisenprojekt „Die Insel“ des Vereins „Let me be a child e.V.“ Sie wurde u.a. mit dem Kinderbuchpreis des Berliner Senats und mit dem Two Wings Award (Österreich) ausgezeichnet.

Teminabsprache mit interessierten Schulen:
VHS Ahlen, Tel. 02382/59-432 (Alexander Weiß)