Wie weit ist Afrika?

Much Loved

Afrika im Film

Much Loved

Spielfilm, Marokko 2016, 108 Min., ab 12 J.

Wenn es Nacht ist, müssen Noha, Soukaina und Randa als Prostituierte arbeiten. Die jungen Frauen ertragen Gewalt, täuschen Lust vor, verschaffen sich aber auch kleine Freiräume. Sie bewahren sich Träume – und ihre große Klappe. In Marokko wurde der viel beachtete Film nach der Weltpremiere in Cannes verboten, eine Darstellerin musste nach Todesdrohungen nach Frankreich fliehen.

Im Anschluss diskutiert Lisa Voß-Loermann mit Dierk Hartleb und Mira von Mach (Nadeschda, Frauenberatungsstelle für Opfer von Menschenhandel) über den Film.


Veranstalter: Cinema Ahlen in Kooperation mit der VHS
Termin: Montag, 27. Juni 2016, 19.00 Uhr
Ort: Cinema Ahlen
Eintritt: 9,- EUR
Reservierungen: www.cinema-ahlen.de (Tel. 0 23 82 / 940 98 05)