Freitag, 10. April 2015
Amsterdam

Exkursion zum Anne-Frank-Haus in Amsterdam

Vorankündigung

Exkursion zum Anne-Frank-Haus in Amsterdam

Im Jahr 2015 jährt sich zum 70. Mal der Todestag von Anne Frank. Im März 1945 wurde sie im Konzentrationslager Bergen-Belsen ermordet. Das Leben und Wirken von Anne Frank will das Forum Brüderlichkeit würdigen und bietet daher eine Exkursion nach Amsterdam zum Anne-Frank-Haus an.

Neben dem Besuch des Hauses, in dem sich Anne Frank vor den Nazis versteckt hielt und das nun als Museum von jährlich mehr als 1 Mio. Menschen besucht wird, steht auch eine Stadtführung auf dem Programm. Außerdem besteht die Gelegenheit, die Stadt Amsterdam selbst zu erkunden.

Leitung: Heinz Aden
Anmeldeschluss: 25. März 2015
Mindestteilnehmerzahl: 25
Anmeldung: www.fbs-ahlen.de, Tel. 02382/91230

Fahrtkosten:
45,- EUR (30 P.) / 55,- EUR (25 P.)
inkl. Bus, Reiseleitung, Eintritt, Führung, Stadtführung

Abfahrt:
6.30 Uhr Busbahnhof Beckum
6.45 Uhr Haltestelle Bäckerei Harke
6.55 Uhr Busbahnhof Ahlen
7.00 Uhr Haltestelle Rathaus (vor dem Kino)
7.05 Uhr Haltestelle Elisabeth-Tombrock-Haus
7.20 Uhr Haltestelle Dreingauhalle, Drensteinfurt

Foto: Thorsten Jutzie, pixelio.de