Sonntag, 6. März 2016, 17.00 Uhr
Pauluskirche

Konzert mit dem Chor »Masel Tov«

Offizielle Eröffnungsveranstaltung

Der Chor »Masel Tov« wurde 1998 auf Initiative des Vorsitzenden der Jüdischen Kultusgemeinde Wuppertal, Leonid Goldberg, und auf Initiative von Rokella Rachel Verenina, Dipl.-Chordirigentin, Musikwissenschaftlerin und Komponistin, mit wenigen Zuwanderern aus den ehemaligen GUS-Staaten gegründet.

Chor »Masel Tov«

Im Laufe der Jahre hat er sich zu einem gemischten Chor mit 36 jüdischen und nicht-jüdischen Mitgliedern entwickelt, der mit dem Ensemble »Hava Naschira« und dem Trio »Ma’jan« seit vielen Jahren international auftritt, so z.B. im Landtag NRW, beim Europäisch-Jüdischen Chorfestival in Wien oder in mehreren Städten Israels.

Zur Eröffnung spricht:
Dr. Alexander Berger (Bürgermeister Stadt Ahlen)

Moderation des Konzerts:
Ruth Yael Tutzinger

Veranstalter:
Forum Brüderlichkeit in Kooperation mit der VHS und der Evangelischen Kirchengemeinde Ahlen

Ort:
Pauluskirche, Bismarckstr. Ecke Raiffeisenstr.