Freitag, 11. März 2016, 19.30 Uhr
Haus Siekmann, Sendenhorst

Film: The Green Prince

Filmvorführung mit Diskussion

The Green Prince

Dokumentarfilm, Deutschland/Israel/Großbritannien 2014
101 Min., ab 12 J., Prädikat: Besonders wertvoll

Preisgekrönter »Real Life«-Thriller über den Sohn des Hamas-Mitbegründers Scheich Hassan Yousef, der über ein Jahrzehnt für den israelischen Inlandsgeheimdienst als Informant arbeitete. Sein Ziel war es, Israelis zu töten, aber Allah hatte andere Pläne. Die unglaubliche aber wahre Geschichte, basierend auf Yousefs Autobiografie »Sohn der Hamas: Mein Leben als Terrorist«, bietet spannende Einsicht in die Welt des Schin Bet und der Hamas.

The Green Prince

Im Fokus der Geschichte steht auch die fast unmögliche Freundschaft zwischen dem Palästinenser und seinem israelischen Betreuer Gonen Ben Itzak, seine Zerrissenheit zwischen zwei Vaterfiguren. Eine spannende und psychologisch fesselnde Geschichte.

Eintritt:
6,- / 4,- (erm.) EUR

Ort:
Haus Siekmann, Weststr. 18

Einführung:
Rudolf Blauth (VHS). Im Anschluss diskutieren Dr. Monika Friedrich und Gert Wilpert über den Film.

Veranstalter:
Cinema Ahlen in Kooperation mit der VHS und dem Arbeitskreis »Woche der Brüderlichkeit« Sendenhorst e.V.